ein Handy-Foto vom Weg zum Haram gestern  zu Maghrib “Wie kannst du nur” dachten einige meiner Leute, als ich verkündete, ich würde nach Saudiarabien (!)WEITERLESEN →

Entschuldigt bitte, wenn ich – jedenfalls vorläufig – keinen Reisebericht schreibe. Ich bin einfach nur überwältigt und sprachlos ob all den Eindrücken. Aber vielleicht vermögenWEITERLESEN →

Alhamdulillah –  in wirklich allerallerletzter Minute sind die Dokumente angekommen! Jazakum Allahu chairan für eure Unterstützung. Jetzt habe ich keine Zeit zum Schreiben 😉 – heute NachtWEITERLESEN →

Da ich mich  offensichtlich etwas verfrüht öffentlich gefreut habe, will ich jetzt jenen, die sich wundern, dass ich so lange nichts von mir hören lasse,WEITERLESEN →

Viele Menschen können mit den ständigen Beteuerungen, es gäbe im Islam keine Unterdrückung der Frau, und mit den langatmigen, komplizierten, sich in Einzelheiten verlierenden ErklärungenWEITERLESEN →

Es wird konkret, ich habe gute Nachricht*) bekommen! InschaAllah werde ich noch diesen Monat dank einer unverhofften, wunderbaren  und großzügigen Einladung einer lieben Landsfrau undWEITERLESEN →

Du gibst nicht auf, unbekannter anonymer Hasskommentator? Sag mal, was versprichst du dir eigentlich von deinen unsäglichen Tiraden? Dass du mich aus den Fängen derWEITERLESEN →

7) einer, der sich Allahs erinnert in Einsamkeit, so sehr, dass seine Augen überfließen.” (Al-Bukhari und Muslim) [Riyad us-Salihin Nr. 376, Auszug] *********************WEITERLESEN →