Stell dir mal vor, du bist Marokkanerin und Christin und machst Ferien in einem  in einem christlichen Land – vielleicht in Schweden. Da du angezogenWEITERLESEN →

In Marokko durfte ich zwei richtig schöne Freitagsgebete erleben.  Das erste zusammen mit meiner Freundin in einer ganz neuen Moschee mit herrlich luftigem Frauenraum imWEITERLESEN →

Ich versuche, meine Reiseerlebnisse aufzuschreiben und stelle fest: es geht nicht. Es gelingt mir nicht, sie so zu formulieren, dass das rüberkommt, was ich fühle.WEITERLESEN →

So, ich bin zurück. Und habe natürlich viel zu tun und eigentlich noch gar keine Zeit zum Bloggen. Aber ich bin so voll von EindrückenWEITERLESEN →