Off-Topic

«Aber nein! Wir schleudern die Wahrheit gegen das Falsche, [...]»

(Koran, Sure "Die Propheten" Vers 18)

Weder Enten noch Muscheln

Könnt ihr euch vorstellen, dass man dies hier essen kann?

 

Man kann!

 

 

Man zieht die dicke Echsenhaut ab, das rosa Teil unten links ist essbar. Das zieht man mit den Zähnen heraus.

 

Vor dem Essen sieht der Teller

 

 nicht viel anders aus als nachher:

 

 

Die Dinger heißen auf portugiesisch „perceves“ (prssehvsch) und zu Deutsch „Entenmuscheln“, obwohl es gar keine Muscheln sind, und wir essen das gerne als „petisco“ (ptischku) – als kleine Leckerei zwischendurch.
Ich habe dazu schon einmal etwas geschrieben, wen es also interessiert, was es genau ist, warum ich mal perceves und mal percebes schreibe und was „percebes“ sonst noch heißt, klickt sich hier: >>percebes? in mein altes pausenblog und sieht sich dort unbedingt im Video an, auf welch halsbrecherische Weise diese komischen Nicht-Muscheln „geerntet“ werden.
»Und Er ist es, Der euch das Meer dienstbar gemacht
hat, damit ihr frisches Fleisch daraus esst ….» 
(An-Nahl: 14)
وَهُوَ الَّذِي سَخَّرَ الْبَحْرَ لِتَأْكُلُوا
مِنْهُ لَحْمًا طَرِيًّا…  ﴿النحل: ١٤﴾