Blog

Gedanken und Erfahrungen von einer, die fand, Religion sei nur etwas für schlichtere Gemüter - und dann
zum Islam konvertierte. Ausgerechnet ...

Summ summ summ …

Nur ein paar wenige Tierarten werden im Koran namentlich erwähnt. Eine davon ist die Biene. Nach ihr ist sogar eine ganze Sure benannt – auf Arabisch “an-Nahl” – und in den Versen 68 und 69 heißt es:

«Und dein Herr gab der Biene ein: Nimm dir in den Bergen Häuser, in den Blumen und in dem, was sie an Spalieren errichten. Dann iss von allen Früchten, ziehe auf den Wegen deines Herrn dahin, die dir geebnet sind.” Aus ihren Leibern kommt ein Getränk von unterschiedlichen Farben, in dem Heilung für die Menschen ist. Darin ist wahrlich ein Zeichen für Leute, die nachdenken.»

Der Prophet – Gott segne ihn und schenke ihm Heil – pflegte Honigwasser zu trinken bzw. zu empfehlen, wenn er oder jemand anders krank war. 

Dass Honig in der Tat gesund ist und so manches Leiden heilt oder lindert, kann in einschlägiger Literatur und im Internet nachgelesen werden (z.B. >>hier).

Auch über  die Ursachen und über die beunruhigenden Folgen des Bienensterbens wurde schon viel >>geschrieben.  Dazu nur eine Bemerkung: Einen kleinen Beitrag gegen den Einsatz von Insektiziden und Pestiziden und für umweltgerechtere Landwirtschaft zu leisten ist auch für Leute, die nun nicht soo sehr auf gesunde Ernährung achten, ein guter Grund, wenn immer möglich auf Bio-Produkte umzusteigen.

Ansonsten möchte ich euch heute neben dem schönen Koranvers einfach noch ein paar besonders gelungene Aufnahmen dieser fleißigen Tiere zeigen – ich glaube sie mögen mich, jedenfalls posieren sie immer mal wieder sehr fotogen vor meiner Kamera.

Biene in Mandelblüte
Biene auf Mispel
Biene im Anflug auf Mohn
Vollbeladen - ob da noch was Platz hat?
Biene im Anflug auf Mandelblüte
Biene in Drachenbaumagavenblüte
Biene auf Stein
Biene in Kleeblume
portugiesische Honigbienenkisten
Und mein portugiesischer Bio-Rosmarinhonig

Summ, summ, summ! Bienchen summ herum!
Ei, wir tun dir nichts zuleide,
flieg nur aus in Wald und Heide!
Summ, summ, summ! Bienchen summ herum!

Summ, summ, summ! Bienchen summ herum!
Such in Blumen, such in Blümchen
dir ein Tröpfchen, dir ein Krümchen!
Summ, summ, summ! Bienchen summ herum!

Summ, summ, summ! Bienchen summ herum!
Kehre heim mit reicher Habe,
bau uns manche volle Wabe!
Summ, summ, summ! Bienchen summ herum!

(Text von Heinrich Hoffmann von Fallersleben)



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: