Letztes Jahr beschränkte sich meine Teilnahme am Eid-ul-Adha noch darauf, den Preis für ein Lamm zu bezahlen und am Festtagsgebet teilzunehmen, das normalerweise im Freien durchgeführt wird.WEITERLESEN →

Muslime in aller Welt ärgern sich, dass viele Nicht-Muslime sie insgesamt in die Schublade: “potentielle Extremisten” wenn nicht sogar “Terroristen” oder zumindest “verdächtige Religion” packen.WEITERLESEN →

Wie sehr es mich hinzieht, zur Hadsch – darüber habe ich  hier geschrieben. Dieses Jahr sollte es noch nicht sein. InshaAllah darf ich es einesWEITERLESEN →

So. Jetzt muss ich mir mal Luft machen. Vielleicht bin ich gerade besonders empfindlich – ich bin gesundheitlich etwas angeschlagen. Aber ich habe es einfachWEITERLESEN →

Über das Schamgefühl habe ich unter dem Titel “uncool” schon einmal geschrieben. Damals war mir allerdings eine Dimension dieser Scham noch gar nicht so richtigWEITERLESEN →