Ich bin jetzt voraussichtlich für eine gute Woche offline – und freue mich auf solche Bilder: السلام عليكم وإلى اللقاء إن شاء اللهWEITERLESEN →

In Martin Lings »Muhammad – sein Leben nach den ältesten Quellen«, das ich gerade angefangen habe, zu lesen, stieß ich auf eine Stelle, wo vonWEITERLESEN →

So. Jetzt muss ich mir mal Luft machen. Vielleicht bin ich gerade besonders empfindlich – ich bin gesundheitlich etwas angeschlagen. Aber ich habe es einfachWEITERLESEN →

Wenn ich hier noch geschrieben habe, dass «die Vorfreude auf den kommenden Ramadan durch die Aussicht auf das einsame Fasten und Fastenbrechen ein wenig getrübt»WEITERLESEN →

In meinem  pausenblog habe ich heute einen Artikel über Zeitmanagement veröffentlicht, der vielleicht auch  Leser/Innen von „ausgerechnet Islam“ interessieren könnte:Zeitmanagement – das Schlagwort. Überall tauchen Angebote auf, die unsWEITERLESEN →

Bitte entschuldigt den gestrigen Beitrag! Ich habe keinen Grund zum Jammern. Wer – ob Muslim oder nicht – lebt schon so eine Utopie, wie ichWEITERLESEN →

Eigentlich, dachte ich, nachdem ich nachstehenden Beitrag auf fb gepostet hatte, wäre es unfair, wenn dieser „junge Mensch“, der ihn verursacht hat (und der durchWEITERLESEN →